Achtsamkeit, Entspannung, Gesundheit, Pädagogik, Stress

Wie ich versuche, meinem Körper seinen Schmerz zu gönnen

Von Wehwehchen bis akute Schmerzen, von einmal zu chronisch. Jeder Mensch kennt und erkennt Schmerzen. Es kann ziepen, drücken, hämmern, pulsieren, lähmen, ziehen, reißen - und das quasi überall. Ich leide inzwischen täglich unter Verspannungen der Rückenmuskulatur und regelmäßig unter Blockaden, die aufgrund einer leichten Verformung meiner rechten Beckenpfanne dann schnell zu entzündlichen Schmerzen führen.… Weiterlesen Wie ich versuche, meinem Körper seinen Schmerz zu gönnen

Advertisements
Achtsamkeit, Pädagogik, Stress

Die Sache mit der Lernerei. (Und dann ist da noch die Motivation.)

Was habe ich eigentlich gelernt? Was habe ich behalten? Motiviert mich der Lernstoff? Komme ich hinterher oder hänge ich eher? Das sind Fragen, die man sich ruhig mal stellen kann nach einem Monat Selbsterfahrung. Egal, ob es eine Berufsausbildung, ein Studium, eine Fortbildung oder ein Selbststudium ist - wir sind mit einem Ziel vor Augen… Weiterlesen Die Sache mit der Lernerei. (Und dann ist da noch die Motivation.)

Achtsamkeit, Allgemein, Entspannung, Gesundheit, Richtig entspannen, Stress

Autogenes Training – was war das noch so genau?

"Autogenes Training" hat weder etwas mit Autos zu tun, noch sonderlich viel mit der heutigen Bedeutung des Worts "Training", nämlich Sport. Autogenes Training ist eine Entspannungsmethode und gehört - zumindest in seiner Grundstufe, ohne therapeutische Ansätze - zu meinem Ausbildungsportfolio als Entspannungspädagogin. Die Bezeichnung geläufig, Sinn und Zweck den meisten klar... und dann weiß man… Weiterlesen Autogenes Training – was war das noch so genau?